Unsere Industrieexperten
Das Investment-Team wird anlassbezogen durch Industriebeiräte mit langjähriger internationaler Expertise unterstützt. Sie sind meist langjährige Wegbegleiter von ECM und bringen ihre industrielle Erfahrung und ihr Kontaktnetzwerk zum Wohl und Erfolg unserer Beteiligungsunternehmen mit ein.
Ray Carrell Industriebeirat ECM
Ray Carrell
Automobil, Maschinenbau, produzierendes Gewerbe
Ray Carrell ist seit 2007 bei ECM als Beirat tätig. Zuvor war er fast 10 Jahre Vorstandsvorsitzender der AG Kühnle, Kopp & Kausch in Frankenthal, eines führenden, weltweit agierenden Anbieters von Turbomaschinen mit einem Jahresumsatz von rund 280 Mio. € und ca. 1.400 Mitarbeitern. Nach dem Verkauf an Siemens im Jahr 2006 verließ Ray Carrell das Unternehmen 2007.

Ray Carrell begann seine berufliche Laufbahn als Service Engineer bei der Clark Equipment Company in den Bereichen Vertrieb und Marketing. Von 1971 bis 1976 war er Senior Vice President der Clark Equipment Credit Corporation. Im Jahr 1976 ging er als Senior Vice President Sales & Marketing nach Europa und lebte in Deutschland und Frankreich. Bei der Perkins Engines Company in Peterborough, Großbritannien, hatte er die Position des Group Director for Sales, Marketing & Business Development inne, bevor er im Jahr 1987 in die Vereinigten Staaten zurückging, um bei der Daimler-Tochter MTU North America die Position des President & CEO zu übernehmen.

Peter Collum Industriebeirat ECM
Peter Cullom
Technologie
Peter Cullom ist seit über 20 Jahren im Private Equity in Deutschland tätig. Für ECM ist er seit 2003 als Berater und seit 2006 als Beirat aktiv. Zuvor war er von 1996 bis 2002 bei 3i Deutschland beschäftigt, wo er 1997 zum Director mit Verantwortung für alle Investmentaktivitäten (Technologie und Mittelstand) der Frankfurter Niederlassung ernannt wurde. Seit 1999 war Peter Cullom zudem Mitglied der Geschäftsleitung von 3i Deutschland.
In den Jahren 1984 bis 1993 arbeitete Peter Cullom für Price Waterhouse zunächst als Auditor in Luxemburg und England und ab 1991 als Senior Manager im Corporate-Finance-Team in Frankfurt am Main. Von 1979 bis 1983 war er als Sales Executive für Euromarketing CPT im Verkauf von Telekommunikationsanlagen und -dienstleistungen in Deutschland und den Beneluxländern aktiv.

Peter Cullom schloss sein Studium in European Studies 1979 an der Universität von Bradford ab. Er erwarb 1983/84 einen MBA an der Universität von Leuven, Belgien, sowie die Qualifikation als Chartered Accountant am Institute of Chartered Accountants in England and Wales (1989).

Alois Fluck
Alois Fluck
Deutscher Markt
Alois Fluck ist seit 2013 als Beirat für ECM tätig. Er ist Senior Advisor bei Warth&Klein Grant Thornton AG und fokussiert auf Corporate-Finance-Beratung. Zuvor war er Partner bei Accuracy, Partner der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young sowie davor bei Arthur Andersen. Er ist seit über 30 Jahren in der Wirtschaftsprüfung und Transaktionsberatung aktiv. In dieser Zeit hat er bei Arthur Andersen die deutschlandweite Transaktionsberatung aufgebaut. Diese war führend in der Beratung von Finanzinvestoren wie auch strategischen Investoren und Grundlage für das erfolgreiche Beratungsgeschäft von Ernst & Young im Transaktionsmarkt. Alois Fluck hat in den Jahren bei Arthur Andersen und Ernst & Young selbst große Beratungsprojekte bei Übernahmen verantwortlich geleitet. Zu seinen Kunden gehörten DAX-Unternehmen, Mittelständler wie auch Private-Equity-Häuser im In- und Ausland. Neben klassischen Branchen wie Chemie, Automobilzulieferindustrie und Maschinenbau gehörten auch die IT- und Internetindustrie zu den von ihm betreuten Branchen.

Alois Fluck ist Diplom-Ökonom nach einem Studium an der Universität Gießen. Er ist Wirtschaftsprüfer und Steuerberater.

Christian Geier
Christian Geier
Schweizer Markt
Christian Geier ist seit 2013 als Beirat für ECM tätig. Er ist zudem als Partner und Investor am Aufbau einer Kette von Kinderkrippen im Großraum Zürich tätig und beteiligt. Davor war Herr Geier Mitglied der Geschäftsleitung und Minderheitsaktionär der Palomar Private Equity AG (vormals Palomar Capital Advisors AG), eines Finanzdienstleistungsunternehmens, das auf das Platzierungsgeschäft von Private-Equity-Fonds spezialisiert ist. Zuvor unterstützte er ein Family Office einer schweizerischen Industriellenfamilie bei der Beteiligung an Mittelstandsunternehmen im deutschsprachigen Europa. Seine vorherigen beruflichen Stationen umfassten unter anderem Tätigkeiten bei der Nuance Group (vormals Teil der Swissair-Gruppe), KPMG Corporate Finance sowie der Schweizer Verlagsgruppe Handelsblatt, jeweils mit Fokus auf Unternehmenstransaktionen in der Schweiz.

Christian Geier schloss sein Studium an der Universität von St. Gallen (HSG) als lic. oec. HSG ab. Neben seiner Tätigkeit als Beirat bei ECM ist Herr Geier als Unternehmer im Schul- und Bildungswesen und als selbstständiger Berater in der Platzierung von Private-Equity-Fonds aktiv.

Wolfgang Hiller
Dr. Wolfgang Hiller
Automotive, industrielle Produktion
Wolfgang Hiller ist seit 2016 als Beirat für ECM tätig. Aktuell ist Herr Hiller COO der UNIWHEELS AG in Bad Dürkheim und verantwortet dort die Bereiche Operations des Konzerns, die Division Aftermarket, das Gruppen-Marketing und den Motorsport. Zuvor war Herr Hiller Managing Director für den Automotive-Sektor einer Industrie-Holding in Dubai, CEO der Buderus-Guss-GmbH, eines führenden Bremsscheibenherstellers in Europa, und war als Senior Vice President bei Bosch verantwortlich für verschiedene Business Units in den Bereichen Chassis Systems Control, Antriebstechnik und Elektronik. Er hat mehrere Stationen im Senior Executive Management bei Bosch international besetzt, u. a. als Boardmember in Japan.

Wolfgang Hiller ist Dr. rer. nat. und Diplom-Physiker. Er war mehrere Jahre an der Universität in Bonn in den Bereichen Kern- und Festkörperphysik tätig.

Christian Kohlpainter
Dr. Christian Kohlpaintner
Chemie
Christian Kohlpaintner ist seit 2015 als Beirat für ECM tätig. Christian Kohlpaintner ist Mitglied des Executive Committees der Clariant AG. Hier ist er verantwortlich für die Geschäftseinheiten Industrial & Consumer Specialties, Catalysts, Oil & Mining Services, die Serviceeinheiten Group Sustainability & Regulatory Affairs, Group Technology & Innovation, für das Start-up Biofuels & Derivatives sowie für Commercial Excellence und Innovation Excellence. Zusätzlich ist er für die Regionen Nordamerika, Lateinamerika, China, Indien und Südostasien sowie Pazifik zuständig. Zuvor war Herr Kohlpaintner Sprecher der Geschäftsführung der Chemischen Fabrik Budenheim und davor sechs Jahre in verschiedenen leitenden Funktionen bei der Celanese AG und Tochtergesellschaften in Deutschland und den USA tätig. Davor war Herr Kohlpaintner in unterschiedlichen Bereichen in der Forschung bei der Hoechst AG in Deutschland und den USA tätig.

Nach seinem Chemie-Studium an der TU München promovierte er im Jahr 1992.

Caspar Stauffenberg
Caspar Graf Stauffenberg
Gesundheitswesen
Caspar Graf Stauffenberg ist seit 2013 als Beirat für ECM tätig. Zuvor war er geschäftsführender Gesellschafter der Aequos Endoprothetik GmbH, eines Unternehmens im orthopädischen Bereich. Davor war Graf Stauffenberg Finanzgeschäftsführer und später Vorsitzender der Geschäftsführung der MAP Medizin-Technologie GmbH, eines Portfoliounternehmens der German Equity Partners II Fonds, das unter seiner Leitung im Jahr 2001 an den US-Konzern ResMed verkauft wurde. Hier war er im Anschluss Sprecher der Geschäftsführung für Deutschland mit Verantwortung für Marketing, Technik und Customer Service. Davor arbeitete er als Berater und Projektleiter bei Arthur D. Little im Geschäftsbereich Strategie und Organisation sowie als Projektleiter Mergers & Acquisitions bei der Binding-Gruppe (heutige Radeberger-Gruppe).

Caspar Graf Stauffenberg studierte Business Administration an der European Partnership of Business Schools (EPBS) in Reutlingen und London. Neben seiner Tätigkeit als Beirat bei ECM ist Herr Stauffenberg Partner der Münchner Transaktionsberatungsgesellschaft CatCap.

Jürgen Zeschky
Dr. Jürgen Zeschky
Maschinen- und Anlagenbau
Jürgen Zeschky ist seit 2014 als Beirat für ECM tätig. Er ist CEO und Vorsitzender der Konzernleitung der HOERBIGER Holding AG, eines weltweit tätigen Konzerns mit Aktivitäten in den Bereichen Kompressortechnik, Antriebstechnik und Hydraulik. Zuvor war Herr Zeschky Vorstandsvorsitzender von Nordex sowie neun Jahre Executive Vice President bei VOITH Turbo. Davor war Herr Zeschky Director Operations von MANNESMANN DEMAG DELAVAL (USA), Entwicklungs- und Einkaufsmanager sowie zuvor Produktmanager Verdichter von MANNESMANN DEMAG in Deutschland.

Jürgen Zeschky ist Dr.-Ing. und Diplom-Ingenieur. Er war mehrere Jahre am Institute of Turbomachinery der RWTH Aachen tätig.